Fortsetzung der Erfolgsserie bei den Herrren 60/1

hintere Reihe von links: Andreas Essig, Betreuer Herbert Hübner, Marcel Waidelich, Joachim Ehni, Erwin Ruff - vordere Reihe von links: Georg Schneck, Peter Dinkelacker, Lutz Brannaschk, Bernd Reinhardt.

Die Herren 60/1 des Tennisclub Heiningen schafften den Aufstieg in die höchste deutsche Spielklasse.

Bedingt durch den Wechsel der Altersklasse von den Herren 55 zu den Herren 60 wurde die Mannschaft des TC Heiningen vom Verband in die zweithöchste Spielklasse der Regionalliga Süd-West eingestuft.

Man ging die Saison sehr motiviert an und konnte die ersten sechs Begegnungen trotz teilweise verletzungsbedingtem Ausfall sehr souverän für sich entscheiden. Die Ansetzung der Verbandsspielrunde führte am letzten Spieltag zum direkten Vergleich der beiden bis dahin ungeschlagenen Teams aus Heiningen und Wiesloch. Durch die individuell besseren Einzelleistungen konnte sich das Team des TC Heiningen einen 4:2-Vorsprung nach den Einzelpaarungen auf der sehr schönen Anlage in Wiesloch erspielen. Den für den Gesamtsieg notwendigen 5. Punkt erzielte das sehr überlegen aufspielende 2. Doppel Andreas Essig und Peter Dinkelacker. Somit schaffte es das Team der Herren 60/1 des TC Heiningen erneut, einen Aufstieg in die höchste deutsche Liga im Seniorenbereich, die 1. Regionalliga, zu sichern.

Das Team bedankt sich ganz herzlich für die tolle Unterstützung bei seinen treuen Fans.

Für die Verbandsrunde 2019 sucht die Mannschaft noch Sponsoren, die das Team - bei den zum Teil längeren Fahrten zu den Auswärtsspielen - unterstützen könnten. Es handelt sich bei den Mannschaftsspielern ausschließlich um beitragszahlende Vereinsmitglieder, die sämtliche Fahrtkosten aus eigener Initiative tragen müssen.

 

 

Tennisherren 55 I schreiben Sportgeschichte

Durch den souveränen 7:2 Sieg im letzten Verbandsspiel beim bis dahin ungeschlagenen TC Blau Weiss Zuffenhausen sicherten sich die Herren 55 I des TC Heiningen die Meisterschaft in der 2. Regionalliga und qualifizieren sich damit im nächsten Jahr in der höchsten deutschen Spielklasse, der Regionalliga SW, zu spielen. Laut 1. Vorstand und Clubpräsident Erwin Ruff rangiert damit der 1974 gegründete Tennisclub gemessen an der Mitgliederzahl und bei nicht vorhandenem Sportetat im Spitzenfeld der deutschen Tennisvereine.

Das Team der Herren 55/1 in der Regionalligasaison 2014

 Tabelle und Spielplan

 

Folgende Spieler gehören zum Team:

  1. Andreas Essig
  2. Joachim Ehni
  3. Erwin Ruff
  4. Lutz Brannaschk
  5. Georg Schneck
  6. Bernd Reinhardt
  7. Michael Koeper
  8. Markus Sturm
  9. Thomas Vetter
 

Neue/geänderte Seiten

  • Downloads
    Downloads (s.wittlinger)
  • Mitgliedschaft
    Jugendliche bis 18 J.| EUR 25 Erwachsene|EUR 50 (s.wittlinger)
  • Damen 1
    Aufstieg der Damen 1 (s.wittlinger)
  • Vereinsleben
    Sommerfest 2018 (s.wittlinger)
  • Herren 60 (1)
    Fortsetzung der Erfolgsserie bei den Herrren 60/1 (s.wittlinger)
  • Damen 50
    Damen 50 Staffelliga (s.wittlinger)
  • Damen
    Gesamtspielplan TC Heiningen (s.wittlinger)
  • Jugend
    Gesamtspielplan TC Heiningen (s.wittlinger)
  • Jugend
    KidsTennis – Probetraining für Kinder (s.wittlinger)